Schall- und Lärmschutz

zurück

Um sich vor unvermeidbaren Lärm zu schützen, sollte schon früh über gute Schall- und Lärmschutzsysteme nachgedacht werden, um die Lebens- und Arbeitsqualität zu sichern.

Fenster mit spezieller Schallschutzverglasung können den Lärm und den Außenschall dämpfen, sodass wieder eine angenehme Atmosphäre geschaffen werden kann. Dabei gibt es unterschiedliche Schallschutzklassen, die den Lärm verschieden stark vermindern.

Außerdem kann eine Lärmschutzwand aus Holz eingesetzt werden, welche ebenfalls den Schall und den Lärm dämpft. Diese überträgt einen Teil der Schallenergie in die Schattenzone. Somit ist auch hier eine Lärmminderung garantiert.