Innungsausflug zum Museumsdorf nach Cloppenburg

zurück

Der diesjährige Innungsausflug der Tischler-Innung Meppen ging zum Museumsdorf nach Cloppenburg.

Nach einem Frühstück in der Museumsbäckerei wurde eine Führung durch das Freiluftmuseum angeboten. Auf das besondere Interesse der Reisegruppe stieß dabei die große Sammlung von Handwerksbetrieben aus der Zeit des 19. und 20. Jahrhunderts, die zum größten Teil aus handwerklichen Nebenbetrieben der damaligen Kleinbauern stammen. Während der Führung konnte man Bäcker, Töpferinnen, Drechsler, Spinnerinnen oder einem Kupferschmied "über die Schulter schauen". Auch die alten Gebäude aus der der Zeit des 16. bis 20. Jahrhunderts wurden besichtigt.

Eine gemeinsame Kaffeetafel an der Thülsfelder Talsperre und ein gemeinsamer Abend in Meppen sorgten für den geselligen Teil des Tagesausfluges.